Dokumentarfilm

Ina Biechl

trainingskompetenz®
aktuell
März / April 2011

  Ina BiechlTrainingskompetenz  
 

In Kürze:

Diplomlehrgang trainingskompetenz®
Beginn 28. März 2011 - Noch freie Plätze
Dokumentarfilm "Die Lust der Frauen" ab 25. März im Filmhaus Kino
Seminarempfehlung: "Das Haus als Spiegel der Seele " 131.3.-2.4.11


Diplomlehrgang trainingskompetenz®

Der andere Lehrgang - 10 Module mit praxiserfahrenen LehrtrainerInnen

Unsere Leidenschaft ist gleichermaßen wertorientierte Unternehmensführung und ein hoher Anspruch für individuelle Entwicklung der Menschen. Unser Lehrgang ist konzipiert sowohl für Personen, die auf wertschätzende Art und Weise MitarbeiterInnen führen, leiten und entwickeln wollen, als auch für Lehrende in der Jugend- und Erwachsenenbildung.

Die Besonderheit dieser Ausbildung liegt in der praktischen Kompetenz-Erweiterung durch Erleben, Hinterfragen und Üben. Wir bieten dabei praktische Anregungen und Umsetzungsstrategien, insbesondere Gruppenprozesse zu erkennen und zu steuern. Unsere LehrtrainerInnen mit unterschiedlichen Qualitäten trainieren strukturiert und prozessorientiert, so dass die Teilnehmenden mit Freude lernen und Vertrauen zu ihren eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten entwickeln.

Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und einzeln buchbar.


Diplomlehrgang: 28. März 2011 - 11. Februar 2012

Der Lehrgang ist förderbar und berufsbegleitend.

Die LehrtrainerInnen:
Ina Biechl
Mag.a Helga Gumplmaier
Dr.in Gabriele Kössler
Jean Jacques Pascal
Dr. Christian Röck
Dr. Gregor-Alexander Schindelars
Sigrid Trebo



Themen-Module und Kosten:

Grundlehrgang (€ 2.400,-)

Gruppe und Thema - 2 Tage (€ 500,- + 20% Mwst.)
Selbstverständnis und Kommunikation - 3 Tage (€ 750,- + 20% Mwst.)
Rhetorik 1 - 2 Tage (€ 500,- + 20% Mwst.).
Präsentationstechnik - 2 Tage (€ 500,- + 20% Mwst.)
Methodik & Didaktik 1 - 2 Tage (€ 500,- + 20% Mwst.)
Aufbaulehrgang (€ 2.400,-)
Gruppe und Konflikt - 3 Tage (€ 750,- + 20% Mwst.)
Moderation - 2 Tage (€ 500,- + 20% Mwst.)
Methodik & Didaktik 2 - 2 Tage (€ 500,- + 20% Mwst.)
Auftragsdefinition & Seminardesign - 2 Tage (€ 500,- + 20% Mwst.)
Rhetorik 2 - 2 Tage (€ 500,- + 20% Mwst.)

Lust der Frauen Dokumentarfilm: Die Lust der Frauen

Ab 25. März 2011 im Filmhaus Kino am Spittelberg
1070 Wien, Spittelbergg. 3, Tel. 01/5224816, office@stadtkino.at
Freitag, 25. 3. 2011 bis Montag, 28. 3. 2011
17:45 und 21:00
Dienstag, 29. 3. 2011: 17:45
Mittwoch, 30. 3. und Donnerstag, 31. 3. 2011
17:45 und 21:00
Kassa-Öffnungszeiten: 1 Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung bis eine halbe Stunde nach Beginn der letzten Vorstellung.
Eintrittspreise: Einzelkarte: € 8,-, Zehnerblock: € 60,-, (auch im Stadtkino gültig)
(Premiere 27. Februar 2011)
Am 8. Mai 2011 um ca. 23 Uhr im ORF

Regie und Drehbuch:
Gabriele Schweiger
Dramaturgische Beratung: Sabine Derflinger
DarstellerInnen:
Bernadette Beiwl und Enkel
Philip und Christopher,
Birgit Meinhard-Schiebel und Margit Tischberger,
Brigitte Pfeiffer und Schwiegertochter Ulli, Sohn Manfred, Enkel Paul,
Christa Wagner und Sambila Jeremie Yerbanga,

Ina Biechl und Egon Biechl
Kamera Eva Testor
Schnitt Niki Mossböck
Ton Andreas Hamza, Klaus Kellermann, Sabine Maier
Musik The Rounder Girls
Produktion NGF - Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH
Verleih Stadtkino Filmverleih
Länge 61 Min.
Technik DigiBeta, BluRay / Farbe / 1:1.78 (16:9 Video)
Fassung deutsche Originalfassung


Seminar:
„Das Haus als Spiegel deiner Seele – wie sich Lebensthemen zeigen“

Ein empfehlenswertes Angebot unserer Lehrtrainerin Mag.a Helga Gumplmaier.

„Nimm FreundIn und/oder PartnerIn mit“ – 2 zum Preis von 1,5 - die mitgebrachte Person zahlt nur die Hälfte!
Durch Förderungen beispielsweise. über das Bildungskonto Oberösterreich sind die Kosten noch um 50% reduzierbar! Das Seminar ist auch als Methodenseminar für die Lebens- und Sozialberatungsausbildung anrechenbar.

INTEGRAL - Institut für Leben&Raum e.U.
Ahornweg 8, A-4893 Zell am Moos
FN 288975p, Landesgericht Wels
Tel: 06234/7264

Gender-Training

Seminar: „Gender Training“

Grundlagen und praktische Umsetzung

"Gender bedeutet soziales Geschlecht und richtet den Blick auf die sozial und kulturell geprägten Unterschiede zwischen Frauen und Männern hinsichtlich ihrer Interessen, Bedürfnisse, Kompetenzen und Lebenserfahrungen." (Frauensache)

Ziel: Basiswissen für Genderkompetenz in der Erwachsenenbildung.

Frühjahrs-Seminar:
8. - 9. April 2011
Herbst-Seminar: 21. - 22. Oktober 2011

Seminarzeiten: 9:30 - 18:00 Uhr, insgesamt jeweils 16 Seminareinheiten; Kosten: € 240,-.
10. Sommerakademie trainingskompetenz®

22.-26. August 2011

"Perfektion" und "Spielwiese"
Die Sommerakademie ist dafür gedacht. dass wir als TrainerInnen und Lehrpersonen Methoden erproben können und beim Ausprobieren den KollegInnen als TeilnehmerInnen zur Verfügung stehen. Feedback und Reflexion mit Unterstützung von LehrtrainerInnen der trainingskompetenz® ergänzen diesen optimalen Erfahrungsaustausch. Wunschthemen werden bei der Anmeldung bekannt gegeben und der Verlauf gemeinsam gestaltet.
Ort:
Ferienhäuser Karl & Helga Paunger
A-8190 Miesenbach 5/Steiermark
Teilnahmegebühr: € 720,- inkl. Vollpension.
Teilnehmende und AbsolventInnen des Diplomlehrgangs: € 660,-.
Maximal 15 TeilnehmerInnen. der Seminarplatz ist nach Einlangen der Teilnahmegebühr gesichert. Konto Nr. 1248 00 41801, BLZ 12000
Anmeldung: unter
01 982 91 84 oder info@trainingskompetenz.at

Kostenfreie Angebote im Institut ina biechl:

Stammtisch trainingskompetenz®
jeden letzten Mittwoch in ungeraden Monaten, 18:30 - 21:00 Uhr
nächster Termin:
30. März 2011

Stammtisch

Frauensalon
jeden 2. Montag im Monat, 18:30 - 21:00 Uhr
nächster Termin:
11. April 2011

Gesprächsgruppe für betreuende Angehörige
jeden 3. Donnerstag im Monat, 18:30 - 20:00 Uhr
nächster Termin:
21. April 2011

1 Jahr Autorinnen-Zirkel ! "Miteinander zum Erfolg"
jeden 2. Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr, Kostenbeitrag € 7,-/Person/Abend,
nächste Termine:
5. und 19. April 2011

Seit April 2010 trifft sich der Zirkel vierzehn-tägig. Die Gruppe ist für alle Frauen offen, die schreiben oder schreiben wollen.
Coaching auch für Männer!
Johanna Meraner arbeitet auch als Coach mit einzelnen Autorinnen und
Autoren: "Die Fragen, die Schreibende beschäftigen, können dabei gezielt geklärt werden. Und das hilft, das eigene Potenzial freizusetzen."
Als Coach steht Johanna Meraner für alle Personen ab 16 Jahren Jahren zur Verfügung. Für Fragen zum Autorinnen-Zirkel und zum Einzel-Coaching:
Johanna Meraner
0664 51 55 835 oder buero@johanna-meraner.at

ina biechl
beratung. training. coaching.
1150 wien, hütteldorferstr. 81b/2/3
tel+fax +43 1 982 91 84
mobil 0664 230 40 94

www.ina-biechl.at
office(at)ina-biechl.at

www.trainingskompetenz.at
info(at)trainingskompetenz.at

Ina Biechl